L Ski Alpin

Henrik Kristoffersen (sitzend am Schneemobil) auf dem Stilfser Joch.

Kristoffersen testet die neuen Van-Deer-Ski in Südtirol

Der Wechsel von Henrik Kristoffersen von Rossignol hin zur Hirscher-Skimarke Van Deer hat im Sommer viel Aufmerksamkeit erzeugt. Zurzeit befindet sich der Norweger am Stilfser Joch, wo er das neue Material ausgiebig testet.

„Die ersten Tage auf Schnee. Zurück zu den Wurzeln“, schrieb Kristoffersen unter einen Instagram-Post. Dieser zeigt den Technik-Spezialisten beim freien Skifahren auf dem Stilfser Joch. Gemeinsam mit einem kleinen Privatteam (Trainer Jörg Roten und sein Vater Lars Kristoffersen) befindet sich der 28-Jährige in Südtirol.


Kristoffersen war nach der abgelaufenen Weltcupsaison von seinem langjährigen Materialpartner Rossignol zu Van Deer gewechselt. Die Skimarke von Marcel Hirscher ist bestrebt, im Weltcup eine tragende Rolle einzunehmen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH