L Ski Alpin

Wengen mit seiner imposanten Bergkulisse ist ein Kultort im Skizirkus. © APA/afp / FABRICE COFFRINI

Lauberhorn-Organisatoren reagieren: „Werden kämpfen“

Das Organisationskomitee der legendären Abfahrtsrennen in Wengen hat mit Unverständnis auf die angekündigte Streichung aus dem Weltcup-Kalender reagiert.

„Wir werden für die Lauberhornrennen kämpfen“, sagte OK-Präsident Urs Näpflin gegenüber dem TV-Sener SRF. „Trotz dieser unsportlichen Vorgehensweise ist das OK der Lauberhornrennen nach wie vor für partnerschaftliche Lösungen offen“, teilte das Komitee mit.

Der Streit zwischen dem Organisationskomitee der traditionsreichen Lauberhorn-Rennen in Wengen und dem Schweizer Skiverband hatte am Mittwochnachmittag die nächste Eskalationsstufe erreicht. Von Swiss Ski kam der Antrag, den Klassiker ab der Saison 2021/22 aus dem Weltcup-Kalender zu streichen.


Autor: fop/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210