L Ski Alpin

Lisa Agerer

Lisa Agerer 2. bei den Deutschen Meisterschaften

Mit einem ausgezeichneten zweiten Platz im Riesentorlauf bei den sehr gut besetzten Deutschen Meisterschaften in Spitzing-Sutten bei Bad Wiessee hat sich Lisa Magdalena Agerer am Sonntag wieder zurückgemeldet. Die 21-jährige Vinschgerin musste sich nur Veronique Hronek geschlagen geben, verwies aber Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg (Vancouver 2010) und Weltmeisterin Nicole Hosp (Are 2007) auf die Ränge drei und vier.

Agerer ist in dieser Saison im Riesentorlauf nie so richtig auf Touren gekommen. Im Weltcup waren die 21. Plätze in St. Moritz und Sölden ihre besten Ergebnisse. Bei den Italienmeisterschaften vergangene Woche in Pozza di Fassa verpatzte sie den zweiten Lauf und vergab somit die Chance auf eine Medaille. Da die Speedbewerbe auf dem San Pellegrino Pass wegen des schlechten Wetters auf nächste Woche verschoben werden mussten, nutzte sie die Zeit, um in Nauders eine zweitägiges Riesentorlauftraining abzuhalten. Mit Erfolg, denn heute belegte sie bei den Deutschen Meisterschaften mit 68 Hundertstelsekunden Rückstand auf Siegerin Veronique Hronek den zweiten Platz. Acht Hundertstel hinter Agerer wurde Viktoria Rebensburg Dritte.

Anna Hofer belegte knapp hinter ihrer Teamkollegin Marta Benzoni den 9. Platz. Die 25-jährige Ahrntalerin gewann vorige Woche in Pozza die Bronzemedaille bei der Italienmeisterschaft. Karoline Pichler aus Petersberg fiel hingegen im ersten Lauf aus-


Ergebnisse Deutsche Meisterschaften

Riesentorlauf Damen
1. Veronique Hronek (GER) 2.34,01
2. Lisa Magdalena Agerer (ITA/Nauders) 2.34,69
3. Viktoria Rebensburg (GER) 2.34,77
4. Nicole Hosp (AUT) 2.35,09
5. Katarina Lavtar (SLO) 2.35,26
6. Simona Hösl (GER) 2.35,29
7. Lena Dürr (GER) 2.35,64
8. Marta Benzoni (ITA) 2.35,72
9. Anna Hofer (ITA/Steinhaus) 2.35,83
10. Ricarda Haaser (AUT) 2.35,87

im 1.Lauf ausgefallen: Karoline Pichler (ITA/Petersberg)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210