L Ski Alpin

Lisa Agerer ist zu einer Pause gezwungen (Foto: G. Agerer)

Lisa Agerer bei Trainingssturz verletzt

Im Rahmen des Trainingslagers mit dem Weltcupkader im österreichischen Hintertux hat sich Lisa Agerer eine Schulterluxation zugezogen.

Die Nauderserin kam beim Riesentorlauftraining am Gletscher in Hintertux zu Sturz, da sich ein Ski plötzlich gelöst hatte. Dabei fiel Agerer so unglücklich auf die harte Piste, dass sie sich eine Schulterluxation zuzog.

Nun muss die 23-Jährige ihre Vorbereitung für den kommenden Rennwinter unterbrechen. Agerer hofft, zum Start der Europacup-Bewerbe wieder fit zu sein und an ihre früheren Erfolge anknüpfen zu können.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210