L Ski Alpin

Simon Maurberger steht vor dem Europacup-Gesamtsieg. © Pentaphoto/Alexander Trovati

Maurberger gewinnt Europacup-Kombi

Triumph am Neveasattel: Simon Maurberger hat am Samstag die Europacup-Kombi für sich entschieden und greift damit nach dem Gesamtsieg.

Dank seinem vierten Europacup-Saisonsieg (in drei verschiedenen Disziplinen) konnte Simon Maurberger die Führung in der Europacup-Gesamtwertung weiter ausbauen und liegt nun vor dem abschließenden Super-G am Sonntag 61 Punkte vor dem Schweizer Stefan Rogentin.

Am Samstag holte sich der Ahrntaler souverän den Sieg in der Kombination. Bereits im Supr-G am Vormittag war Maurberger auf Rang acht gelandet. Im Slalom am Samstagnachmittag setzte er noch eins drauf und holte sich den Sieg vor dem Österreicher Raphael Haaser (+1 Sek.). Rang drei ging an den Österreicher Manuel Traninger.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210