L Ski Alpin

Halbzeitführende in Zagreb: Mikaela Shiffrin © APA/afp / JEFF PACHOUD

Mikaela Shiffrin in Zagreb in eigener Liga

US-Skigirl Mikaela Shiffrin dominierte den ersten Durchgang des Weltcupslaloms der Damen in Zagreb. Die 23-Jährige ist auf dem Weg zu ihrem ersten Sieg im neuen Jahr.

Auf der eisigen und langen Piste am Sljeme vor den Toren der kroatischen Hauptstadt ging Mikaela Shiffrin mit Startnummer sechs ins Rennen. Die Seriensiegerin fuhr in einer eigenen Liga und führt nach dem ersten Lauf mit 1,15 Sekunden Vorsprung auf Wendy Holdener aus der Schweiz, Dritte ist Petra Vlhova (SVK).

Shiffrin hat bislang alle vier Weltcupslaloms dieser Saison gewonnen, in Zagreb peilt sie nach 2013, 2015 und 2018 ihren vierten Sieg an.

Beste „Azzurra“ ist Chiara Costazza auf Zwischenrang acht (+3,03 Sekunden), Irene Curtoni folgt nach 30 Läuferinnen auf Platz 13 (+3,27). Ebenfalls im zweiten Lauf dabei ist die junge Lara Della Mea auf Platz 26, die 19-Jährige aus Tarvisio hatte sich beim Slalom am Semmering Ende Dezember erstmals für den zweiten Lauf qualifiziert.

Der entscheidende zweite Lauf beginnt um 16 Uhr, mit dem SportNews -Liveticker verpassen Sie nichts.


Der Zwischenstand

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210