L Ski Alpin

Spektakuläre Kulisse beim Night Race in Schladming. (Foto: APA)

Mölgg eröffnet das Night Race – Die Startnummern

Während Manfred Mölgg in Schladming die Nummer eins auf der Brust tragen wird, geht Patrick Thaler bei seinem letzten Weltcuprennen als 30. über die Planai.

Die großen Favoriten Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher haben die Startnummern zwei und sechs. Dazwischen kommt Michael Matt mit der Nummer fünf. Eröffnet wird das Night Race, bei dem bis zu 50.000 Zuschauer erwartet werden, von einem Südtiroler: Manfred Mölgg.


Sieben „Azzurri“ am Start – Tonetti nicht berücksichtigt

Insgesamt sieben Starter von der italienischen Mannschaft sind in Schladming mit dabei. Neben den angesprochenen Mölgg und Thaler stehen Stefano Gross, Tommaso Sala, Fabian Bacher, Federico Liberatore und Giuliano Razzoli im Aufgebot. Der Bozner Riccardo Tonetti wurde hingegen nicht berücksichtigt.


Die Startnummern der Favoriten und der „Azzurri“

1 Manfred Mölgg (ITA/St. Vigil)
2 Henrik Kristoffersen (NOR)
3 Stefano Gross (ITA)
5 Michael Matt (AUT)
6 Marcel Hirscher (AUT)
10 Manuel Feller (AUT)
15 Dave Ryding (GBR)
30 Patrick Thaler (ITA/Sarntal)
40 Tommaso Sala (ITA)
49 Fabian Bacher (ITA/Ratschings)
54 Federico Liberatore (ITA)
64 Giuliano Razzoli (ITA)



SN/cst

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..