L Ski Alpin

Michael Matt schlägt neue Wege ein. © APA / GEORG HOCHMUTH

Nach verkorkster Saison: Michael Matt schlägt neue Wege ein

Der vergangene Winter verlief nicht nach dem Geschmack von Michael Matt. Jetzt wird der Nordtiroler neue Wege einschlagen, wie er in den Sozialen Medien bekanntgab.

Skirennläufer Michael Matt hat den Ausrüster gewechselt und verwendet ab kommenden Winter das Material des deutschen Herstellers Völkl. Dabei vertraut der Nordtiroler auf das komplette Setup von Völkl-Ski, Marker-Bindungen sowie Skischuhe des italienischen Herstellers Dalbello. Bis zur vergangenen Saison hatte der Slalom-Spezialist der Marke Rossignol die Treue gehalten.


Matt, der bisher einen Weltcupsieg und eine WM-Silbermedaille im Slalom erringen konnte, war mit der abgelaufenen Weltcupsaison nicht zufrieden. Platz 4 in Kitzbühel war das einzige Topresultat des Österreichers.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH