L Ski Alpin

Nachwuchs steht an. © Social Media

Nachwuchs ahoi: Ski-Ass präsentiert Babybauch

Freudige Nachrichten in der Ski-Familie: Es steht nämlich wieder einmal Nachwuchs an.

Pech im Spiel, Glück in der Liebe: Das trifft auf die Französin Adeline Mugnier zu. Im zarten Alter von 26 Jahren musste sie 2019 ihre verheißungsvolle Karriere nach einem Kreuzbandriss beenden, dafür hat die ehemalige Technik-Spezialistin privat Grund zur Freude: Sie erwartet nämlich ihr zweites Kind.


Das gab die 102-fache Weltcupstarterin auf Social Media bekannt. „Und ja, das Zweite ist unterwegs“, schrieb Mugnier, die bei der Weltmeisterschaft 2017 in St. Moritz die Goldmedaille im Teambewerb geholt hat. Im Februar soll der Nachwuchs auf die Welt kommen.

Mugnier hat in ihrem Curriculum fünf Olympia-Einsätze stehen, zudem holte sie beim Weltcup in Aspen 2017 im Team-Parallel-Bewerb den dritten Platz. Ihr bestes Einzelergebnis war ein siebter Rang im Riesentorlauf von Courchevel.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos