L Ski Alpin

Aleksander Aamodt Kilde und Mikaela Shiffrin machten ihre Beziehung offiziell. © akilde

Neues Ski-Traumpaar: Shiffrin und Kilde sind zusammen

Der Ski-Zirkus hat ein neues Traumpaar. Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde sind offiziell zusammen.

Die 26-jährige US-Amerikanerin und der 28-jährige Norweger zeigten sich turtelnd auf Fotos: „Jetzt wisst ihr es“, schrieb Kilde, der Gewinner des Gesamtweltcups 2019/20, zu seinem Social-Media-Beitrag.


Shiffrin hat offenbar ein Faible für Ski-Rennläufer. Die dreifache Gesamtweltcup-Siegerin war zuvor lange mit dem Franzosen Mathieu Faivre, dem Doppel-Weltmeister von Cortina d'Ampezzo, liiert gewesen.

Shiffrin & Kilde zeigen sich turtelnd in der Sommerpause. © akilde


Zahlreiche Ski-Kollegen wie Manfred Mölgg, Mauro und Gino Caviezel oder ehemalige Weggefährten wie Werner Heel, Tina Weirather und Lindsey Vonn kommentierten den Beitrag von Kilde und drückten dem Paar ihre Glückwünsche aus.

„Wir kennen uns seit sechs Jahren, jetzt hat es gefunkt.“
Aleksander Aamodt Kilde

Gegenüber dem Portal VG erklärt der Norweger: „Es ist ziemlich frisch. Wir kennen uns seit sechs Jahren und nun hat es gefunkt. Es ist sehr schön.“ Damit hat der Ski-Zirkus ein neues Traumpaar: Sowohl Kilde (Gesamtweltcupsieger 2019/20) als auch Shiffrin (sie ist mit drei Gesamtweltcupsiegen, zwei Olympia-Goldenen und sechs WM-Titeln eine der erfolgreichsten Athletinnen aller Zeiten) sind absolute Stars der Szene. Nun beginnt für sie ein gemeinsames Abenteuer.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210