L Ski Alpin

Ski-alpin: 2017 wurde Felix Neureuther WM-Dritter © APA / EXPA/JOHANN GRODER

Neureuthers neues Projekt: „Olympia im Kinderzimmer“

Felix Neureuther zeigt sich auch in der Coronakrise engagiert und hat nun sein neues Projekt präsentiert.

Der ehemalige Ski-Rennläufer hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk eine Reihe von Sportvideos speziell für Grundschüler entwickelt. Unter dem Namen „Fit mit Felix – Olympia im Kinderzimmer“ wurden insgesamt 20 etwa zehn Minuten lange Videos produziert, in denen jeweils Übungen für eine spezielle olympische Sportart gezeigt werden - darunter natürlich auch eine für Ski alpin.


„Mir ist wichtig, dass die Übungen Kids Spaß am Sport vermitteln. Und wer weiß: Vielleicht erreichen wir damit ja sogar einen Olympiasieger von morgen“, sagte der WM-Dritte von 2017 über die Reihe.

Nach den Pfingstferien sollen in Bayern die Grundschüler nach der Corona-Zwangspause wieder in die Schule zurückkehren, allerdings unter anderem mit Einschränkungen im Sportunterricht. Dem will Neureuther mit seinen Videos - die in den nächsten Wochen nach und nach in der br-Mediathek zur Verfügung gestellt werden - Abhilfe leisten.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2021 Sportnews - IT00853870210