L Ski Alpin

Mattias Hargin, Mario Matt und Patrick Thaler strahlen vom Podium (Foto FIS) Patrick Thaler Manfred Mölgg (Pentaphoto)

Patrick Thaler zum zweiten Mal auf dem Podium: Dritter in Val d'Isere!

Erstmals seit viereinhalb Jahren steht der 35-Jährige aus Reinswald wieder auf dem Weltcup-Podium. Beim Slalom in Val d'Isere belegte er hinter dem Tiroler Mario Matt und dem Schweden Mattias Hargin den dritten Platz. Manfred Mölgg wurde Achter.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210