L Ski Alpin

Die Beziehung zwischen Petra Vlhova und ihrem Erfolgstrainer Livio Magoni ist zumindest stark gestört. Kommt es zum Bruch?

Petra Vlhova & Livio Magoni: Das sagt der Erfolgstrainer

Seit einigen Tagen ist nichts mehr, wie es einmal war in der Athleten-Trainer-Beziehung zwischen Weltcup-Gesamtsiegerin Petra Vlhova und Livio Magoni. Die Aussagen, die Erfolgstrainer Magoni in einigen italienischen Medien von sich gegeben hat, waren und sind in Vlhovas Heimatland Slowakei das ganz große Gesprächsthema. Und haben Petra Vlhova schwer getroffen.

Fakt ist: Die Beziehung des langjährigen Erfolgsduos ist – Stand jetzt – gestört. Ob es sogar zum Bruch, sprich zum vorzeitigen Ende des bis nach Olympia 2022 laufenden Vertrages, kommt, ist nicht auszuschließen.

Autor: andreas.vieider

Empfehlungen

Kommentare (1)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

Hermann Zanier [melden]

kann sein, dass dieser Bruch nur der Wunschtraum gewisser Kolleginnen ist; eine Kleinigkeit muss nur großgeredet werden und schon hat man die Affaire

30.03.2021 09:21

© 2021 Sportnews - IT00853870210