L Ski Alpin

Riccardo Tonetti (Pentaphoto)

Riccardo Tonetti erleidet eine Verletzung

Der Bozner Skirennläufer wird das Trainingslager der italienischen Weltcup-Mannschaft auf dem Stilfserjoch in der kommenden Woche aussetzen müssen. Der Grund dafür ist eine leichte Verletzung am Knöchel.

Der 28-jährige Slalomspezialist hat sich am linken Knöchel eine leichte Zerrung zugezogen. Nach einer sofortigen Magnetresonanz, bekam er von den Mannschaftsärzten einige Ruhetage verschrieben. Während sich also die Technik-Spezialistenvom 3. bis 7. Juli auf dem Stilfserjoch auf die nächste Saison vorbereiten, wird Tonetti mit den Physiotherapeuten des italienischen Nationalteamseinige Einheiten absolvieren. Er wird sich der Gruppe Ende Juli beim nächsten Trainingslager in Saas Fee in der Schweiz anschließen.

Autor: sportnews