L Ski Alpin

Lara Gut-Behrami wurde von Stalker verfolgt © APA/afp / TIZIANA FABI

Schockierendes Interview: Lara Gut von Stalker verfolgt

Lara Gut-Behrami blickt mit 27 Jahren bereits auf eine lange Karriere zurück, im Alter von 17 Jahren gewann sie bei der Ski-WM in Val d’Isere zwei Medaillen. Mit 24 Weltcupsiegen und 46 Podestplätzen zählt die Schweizerin zu den ganz großen Namen im Skizirkus.

In einem Interview mit der „Schweiz am Wochenende“ erzählte die Tessinerin über die Schattenseiten des Ruhms, erzählte von einem Stalker, dass sie monatelang verfolgt wurde. „Wenn Erwachsene uns Sportler verehren und fast verfolgen, wird es schwieriger“, so Gut-Behrami über den Mann, der ihr zu fast jedem Rennen folgte.

Auch habe das Umfeld der Skirennläuferin das Gespräch mit dem Stalker gesucht – ohne Erfolg. Selbst die schriftliche Erklärung von Lara Gut-Behrami, dass sie sich von seinem Verhalten gestört fühle, half nichts. „Wenn ich mir vorstelle, dass bekannte Weltstars Tausende Verehrer haben, die ihnen folgen, die sie anhimmeln und die nachts sogar von ihnen träumen, dann kann ich ja schon fast glücklich sein“, sagte die 27-Jährige.

Erst die Heirat im Sommer 2018 mit Fußball-Profi Valon Behrami setzte der Nachtmahr ein Ende.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210