L Ski Alpin

Schmetterlinge im Bauch bei Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde.

Schwer verknallt: Das Ski-Traumpaar turtelt im Liebesurlaub

Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde sind seit knapp einem Jahr das Traumpaar im Ski-Zirkus. Nun genießen die beiden ihren Urlaub – und haben dabei sichtlich Spaß.

Es war ein langer, intensiver Winter. Ein Winter, in dem sich Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde nicht oft gesehen haben. Diese Zeit holen die beiden nun nach – mit einem wahren Traumurlaub. „Ja, wir haben einen Sonnenbrand“, schrieb Kilde auf Social Media und fügte das Emoji eines Krebses an.


Gemeinsam mit seiner Herzdame und Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin hat sich der Norweger im Urlaubsparadies Cabo San Lucas in Mexiko einige erholsame Tage gegönnt.

Kilde und Shiffrin genießen ihren Urlaub.


Wobei erholsam relativ ist. Denn auf einem Foto wird ersichtlich, dass Kilde auch im Urlaub an seiner Form feilt. Am Strand hat er unter der prallen Sonne und mit nacktem Oberkörper einen Ausdauerlauf gemacht.

Kilde trainiert auch im Urlaub.


Dass der Norweger nicht einfach nur auf dem Liegestuhl die Sonne genießen kann, das macht auch seine Freundin Mikaela klar. Sie postete ein Video, in dem sich die beiden ein kleines Fußballmatch liefern. „Willst du etwas machen?“, soll sie ihren Liebsten nach nur dreieinhalb minütigem Stillsitzen am Strand gefragt haben.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen


Shiffrin und Kilde reisen übrigens von einer Traumdestination zur nächsten. Nach dem Aufenthalt in Mexiko ging es auf die hawaiianische Insel Maui. „Selber Sonnenbrand, neue Location“, schrieb die US-Amerikanerin an ihre Fans.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH