L Ski Alpin

US-Girl Mikaela Shiffrin hat neuerlich die Führungsposition inne (Pentaphoto)

Shiffrin führt auch im Slalom - Mölgg auf Platz 18

Am Tag nach ihrem Riesentorlauf-Triumph gibt Mikaela Shiffrin auch im Slalom von Kranjska Gora (Slowenien) ganz klar den Ton an.

Die 22-jährige US-Amerikaner ließ die gesamte Konkurrenz einmal mehr alt aussehen und verbucht zur Halbzeit des Rennens einen Vorsprung von knapp anderthalb Sekunden. Auf Podiumskurs befinden sich, neben Shiffrin, die zweitplatzierte Schwedin Frida Hansdotter und die Schweizerin Wendy Holdener als Dritte.

Die Azzurre platzierte sich alle jenseits der Top Ten. Als beste Läuferin des italienischen Teams steht Chiara Costazza der zwölfte Rang zu Buche. Die Ennebergerin Manuela Mölgg kam mit satten 4,49 Sekunden Rückstand ins Ziel, hat als 18. des ersten Durchgangs allerdings noch zahlreiche Weltcuppunkte in Aussicht.

Die Entscheidung in Kranjska Gora wird ab 12.15 Uhr ausgetragen.


Weltcupslalom in Kranjska Gora (SLO) - 1. Lauf:

1. Mikaela Shiffrin (USA) 51,44 Sekunden
2. Frida Hansdotter (SWE) +1,47
3. Wendy Holdener (SUI) +1,60
4. Petra Vlhova (SVK) +2,30
5. Melanie Meillard (SUI) +2,31
6. Christina Geiger (GER) +2,79
7. Katharina Liensberger (AUT) +2,90
8. Bernadette Schild (AUT) +2,94
8. Nina Haver-Loeseth (NOR) +2,94
10. Michelle Gisin (SUI) +3,17
...
12. Chiara Costazza (ITA) +3,43
13. Irene Curtoni (ITA) +3,52
18. Manuela Mölgg (ITA/St. Vigil) +4,49


SN/fop

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..