L Ski Alpin

Simon Maurberger (Foto Griessmair)

Simon Maurberger beim Europacup-Auftakt 22.

Am Dienstag ging in Levi (Finnland) der Auftakt der Europacup-Rennserie über die Bühne. Simon Maurberger erzielte im Slalom-Bewerb den 22. Rang.

Der Ahrntaler, eigentlich ein Riesentorlauf-Spezialist, fuhr als 61. Läuferim ersten Durchgang aufPlatz 18, verlor bei seinem zweiten Auftritt aber einige Positionen und beendete das Rennen schlussendlich 1,75 Sekunden hinter dem norwegischen Sieger Leif Kristian Haugen auf Rang 22. Bereits im ersten Durchgang sind Alex Hofer und Fabian Bacher ausgeschieden. Bester Italiener wurde Tommaso Sala als 17.

Am Mittwoch steht ein weitererSlalom-Bewerb im finnischen Wintersportort auf dem Programm.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210