L Ski Alpin

Sofia Goggia möchte ein Wort um den Gesamtweltcup mitreden. © Pentaphoto

Ski-Kalender der Frauen: Chancengleichheit für alle

Kürzlich wurden die offiziellen Ski-Kalender der Weltcup-Saison 2021/22 präsentiert. Bei den Frauen gibt es im kommenden Jahr in allen Hauptdisziplinen gleich viele Rennen.

In der Vergangenheit kritisierten die Speed-Fahrer immer mal wieder, dass es im Weltcup zu viele Technik-Rennen (Slalom und Riesentorlauf) gibt. Die Abfahrt- und Super-G-Spezialisten sahen sich demnach im Kampf um den Gesamtweltcup benachteiligt.


Dieses Argument gilt ab sofort nicht mehr. Denn der neue Rennkalender der FIS beinhaltet bei Frauen und Männern je 18 Speed- und Technik-Rennen. Bei den Männern sind 11 Abfahrten, 7 Super-Gs, 8 Riesentorläufe und 10 Slaloms vorgesehen. Für die Frauen sind pro Disziplin 9 Rennen geplant.

Der Kronplatz hält auch in diesem Winter die Südtiroler Fahne im Frauen-Weltcup hoch. © ANSA / ANDREA SOLERO


Für Sofia Goggia & Co. stehen in diesem Winter 3 „Heimrennen“ auf dem Programm. Nachdem die Frauen am Wochenende vom 22. und 23. Jänner in Cortina zu Gast waren, geht es nur zwei Tage später am Kronplatz weiter: Auf der Erta-Piste wird auch in der neuen Saison ein Riesentorlauf ausgetragen.
Keine Kombination im Weltcup
Im Februar pausiert der Weltcup für einige Wochen. Dann gehen in Peking (4. bis 20. Februar 2022) die Olympischen Winterspiele über die Bühne. Bei den Titelkämpfen in China steht für die Damen und Herren auch eine Alpine Kombination auf dem Programm. Im Weltcup wird dagegen auch heuer auf die Kombi verzichtet.

Dafür gibt es Mitte November in Lech/Zürs wieder einen Parallel-Riesentorlauf. Ein Team-Parallel-Event steht bei Olympia ebenfalls auf dem Plan, genauso wie beim Weltcup-Finale in Courchevel.
Der Weltcup-Kalender der Frauen 2021/22
DatumOrtDisziplin
23. OktoberSölden (AUT)Riesentorlauf
13. NovemberLech/Zürs (AUT)Parallel-Riesentorlauf
20. + 21. NovemberLevi (FIN)2x Slalom
27. + 28. NovemberKillington (USA)Riesentorlauf, Slalom
3. – 5. DezemberLake Louise (CAN)2x Abfahrt, Super-G
11. + 12. DezemberSt. Moritz (SUI)2x Super-G
18. + 19. DezemberVal d’Isère (FRA)Abfahrt, Super-G
21. DezemberCourchevel (FRA)Riesentorlauf
28. + 29. DezemberLienz (AUT)Riesentorlauf, Slalom
4. JännerZagreb (CRO)Slalom
8. + 9. JännerMaribor (SLO)Riesentorlauf, Slalom
11. JännerFlachau (AUT)Slalom
15. + 16. JännerZauchensee (AUT)Abfahrt, Super-G
22. + 23. JännerCortina (ITA)Abfahrt, Super-G
25. JännerKronplatz (ITA/Südtirol)Riesentorlauf
29. + 30. JännerGarmisch (GER)Abfahrt, Super-G
26. + 27. FebruarCrans Montana (SUI)2x Abfahrt
5. + 6. MärzLenzerheide (SUI)Super-G, Riesenslalom
11. + 12. MärzÅre (SWE)Riesentorlauf, Slalom
16. – 20. März.Courchevel/Meribel (FRA)alle Disziplinen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos