L Ski Alpin

Ramon Zenhäusern gewann heuer den Slalom von Kranjska Gora. © APA/afp / JURE MAKOVEC

Ski-Star Zenhäusern lüftet das Geheimnis seiner Körpergröße

Ramon Zenhäusern gehörte zu den Gewinnern der abgelaufenen Weltcup-Saison. Doch der Schweizer sticht im Ski-Zirkus nicht ausschließlich aufgrund seiner starken Leistungen heraus – sondern allein schon wegen seiner Körpergröße.

Ramon Zenhäusern konnte heuer beim City Event in Stockholm seinen Vorjahressieg bestätigen. Nebenbei feierte der Olympia-Silbermedaillengewinner von Pyeongchang Mitte März in Kranjska Gora den ersten Slalomsieg in seiner Karriere. Sein herausragendes Merkmal ist die für einen Slalomspezialisten ungewöhnliche Körpergröße von 2,02 Metern. Da er Schuhgröße 48 hat, trägt er auch speziell für ihn adaptierte Skischuhe.

In einem Interview mit der Schweizer Coopzeitung wurde der 27-Jährige gefragt, ob es einen Grund für seine Körpergröße gäbe. „Meine Mutter behauptet immer, dass es wegen dem Dinkel ist. Ich hatte als Kind oft Blähungen, dann gab mir meine Mutter immer Dinkel zum Essen, weil er dagegen wirkt“, sagte Zenhäusern augenzwinkernd.

Auch privat läuft es für den Ski-Star derzeit gut. Vor kurzem machte er seine Beziehung mit der Schweizer Beachvolleyballerin Tanja Hüberli, die 1,90 Meter misst, öffentlich.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210