L Ski Alpin

Manuela Mölgg ist in einer Woche in Kühtai im Einsatz (Pentaphoto)

Skiweltcup Damen: Kühtai springt für Semmering ein

Der internationale Skiverband FIS hat am Sonntag die Weltcuprennen der Damen (Ski Alpin) am Semmering vom 28. und 29. Dezember aus Schneemangel endgültig abgesagt, gleichzeitig aber auch einen Ersatzort präsentiert.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos