L Ski Alpin

Riesentorlauf-Spezialistin Marta Bassino glänze im 2. Abfahrtstraining. © APA / EXPA/JOHANN GRODER

St. Anton: Azzurre überzeugen bei der Generalprobe

Im 2. Trainingslauf für die Weltcup-Abfahrt in St. Anton hat die Tschechin Ester Ledecka die Bestzeit aufgestellt. Doch auch die Azzurre präsentierten sich stark.

Ledecka, die kurz vor Weihnachten den Super-G in Val d'Isère für sich entschieden hatte, verwies am Freitag Kajsa Vickhoff Lie auf Rang 2. Die junge Norwegerin war allerdings nur um 4 Hundertstelsekunden langsamer als die Tschechin. Auch dahinter ging es eng zu. So hatte die beste Azzurra, die drittplatzierte Marta Bassino, im Ziel lediglich einen Rückstand von 14 Hundertstel.


Neben der Riesentorlauf-Spezialisten landeten mit Sofia Goggia (4.) und Francesca Marsaglia (10.) zwei weitere Azzurre in den Top-Ten. Die einzige Südtirolerin, Nadia Delago, klassierte sich im Abschlusstraining auf Rang 29.

In St. Anton beginnt das Weltcup-Wochenende für die Damen am Samstag mit einer Abfahrt (11.45 Uhr). Am Sonntag wird dann ein Super-G (11.30 Uhr) ausgetragen.

2. Abfahrtstraining der Damen in St. Anton
Pos.NameLandZeit
1.Ester LedeckaCZE1.25,49 Minuten
2.Kajsa Vickhoff LieNOR+0,04 Sekunden
3.Marta BassinoITA+0,14
4.Sofia GoggiaITA+0,16
5.Nina OrtliebAUT+0,24
5.Ilka StuhecSLO+0,24
7.Stephanie VenierAUT+0,42
8.Ricarda HaaserAUT+0,57
9.Breezy JohnsonUSA+0,64
10.Francesca MarsagliaITA+0,65
13.Federica BrignoneITA+0,72
20.Elena CurtoniITA+1,18
22.Laura PirovanoITA+1,26
29.Nadia DelagoITA/Wolkenstein+1,56
41.Roberta MelesiITA+2,00

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210