L Ski Alpin

Starker Wind macht den Skifahrern in Yanqing das Leben schwer. © ANSA / JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Starker Wind: Mixed-Teamwettbewerb verschoben

In Yanqing soll am Samstag der Teamwettbewerb über die Bühne gehen. Die geplante Startzeit von 3 Uhr MEZ konnte allerdings nicht eingehalten werden.

Der Mixed-Teamwettbewerb ist das letzte Skievent bei den Olympischen Spielen in China. Ursprünglich war der Start um 4 Uhr MEZ geplant. Am Freitag wurde dieser aufgrund von Windprognosen um eine Stunde nach vorne verlegt. Geholfen hat das nichts, denn die Startzeit musste am Samstag kurzfristig verlegt werden. Der Wind bläst in Yanqing zu stark, sodass die Torstangen immer wieder quer stehen.


Um 3.30 Uhr MEZ wurde bekanntgegeben, dass die Startzeit erneut verlegt werden musste. Ab 5 Uhr MEZ soll das Rennen über die Bühne gehen – fix ist das aber nicht. SportNews hält Sie auf dem Laufenden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH