L Ski Alpin

Aksel Lund Svindal feierte den 100. norwegischen Weltcupsieg (saslong.org) Christof Innerhofer (Pentaphoto) Wwrner Heel (Pentaphoto) Peter Fill (Pentaphoto)

Svindal gewinnt Gröden-Super-G – Fill im Pech - AUDIO

Zum dritten Mal in seiner Karriere hat Weltcup-Leader Aksel Lund Svindal (Norwegen) am Freitag den Super-G in Gröden gewonnen. Die Bestzeit des 31-jährigen Skandinaviers betrug 1.35,82 Minuten. Es war der 100. Weltcupsieg eines Skirennläufers aus Norwegen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210