L Ski Alpin

An Riccardo Tonetti lag es nicht, dass Italien früh ausgeschieden ist (Foto Pentaphoto)

Teambewerb: Schweiz trumpft auf, „Azzurri“ früh K.O.

Der Schweiz scheint der Heimvorteil in St. Moritz wahrhaftig Flügel zu verleihen. Nach dem Abfahrts- und Super-G-Siegen des Lokalmatadors Beat Feuz triumphierten die Alpenländer nun auch im Teambewerb am Freitagmittag. Für Italien mit Manfred Mölgg und Riccardo Tonetti war dagegen bereits in der ersten Runde Schluss

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2024 First Avenue GmbH