L Ski Alpin

Carlo Janka wurde in Wengen Dritter hinter Pinturault und Kostelic

Thanei muss Geschwindigkeitsweltrekord an Janka abgeben

Carlo Janka hat am Freitag in Wengen einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord im alpinen Ski-Weltcup aufgestellt. Der Schweizer ließ in der Abfahrt der Super-Kombination im Haneggschuss die Zeitnehmung bei 158,8 km/h stehen. Das ist die höchste je in einem Weltcup-Bewerb gemessene Geschwindigkeit.

Die bisherige Bestmarke von 156,9 km/h hatte der Vinschger Stefan Thanei 2005 ebenfalls in der Kombi-Abfahrt in Wengen und ebenfalls im Haneggschuss aufgestellt. Thanei ist inzwischen vom Alpinen Skisport zu den Skicrossern über gewechselt.

Autor: sportnews