L Ski Alpin

Tina Maze (FIS) Hanna Schnarf (Pentaphoto)

Tina Maze Kombi-Weltmeisterin - Schnarf verzichtet nach Sturz auf Slalom-Start

Tina Maze ist am Montag ihrer großen Favoritenrolle in der Kombination gerecht geworden. Die 31-jährige Slowenin gewann bei der WM in Vail und Beaver Creek ihre dritte Medaille nach Gold in der Abfahrt und Silber im Super-G. Maze setzte sich vor den Österreicherinnen Niki Hosp und Michaela Kirchgasser durch. Die Olangerin Hanna Schnarf verzichtete nach einem Sturz beim Einfahren auf den Slalom-Start.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210