L Ski Alpin

Das Schweizer Sportlertraumpaar hat sich getrennt.

Traumpaar trennt sich: Liebes-Aus bei Schweizer Ski-Star

Zusammen sind sie durch dick und dünn gegangen. Nun aber hat sich ein Schweizer Sport-Traumpaar überraschend getrennt.

Sie waren ein Traumpaar in der Schweiz. Hier Ramon Zenhäusern, einer der besten Slalomfahrer der Welt. Da Tanja Hüberli, die Europameisterin im Beachvolleyball. Die beiden galten als das größte Liebesduo im eidgenössischen Sport: Zenhäusern misst zwei Meter, Hüberli ebenfalls stolze 1,90 Meter. Nun ist aber alles aus, wie der Schweizer Ski-Star gegenüber dem Blick verrät.


„Wir verstehen uns zwar nach wie vor sehr gut. Aber wir beide müssen wegen unserer Karrieren ständig um den Globus reisen und sind oft tausende Kilometer voneinander entfernt. Wir mussten uns eingestehen, dass eine Beziehung unter diesen Voraussetzungen wenig Sinn macht“, wird der 30-Jährige vom Schweizer Boulevardblatt zitiert.

Durch dick und dünn gegangen

Eine überraschende Nachricht, denn nicht wenige haben gedacht, dass es nur mehr eine Frage der Zeit ist, bis sich die beiden vor dem Altar treffen. Immerhin sind sie in den vergangenen Jahren gemeinsam durch dick und dünn gegangen. So landete Hüberli kurz vor Weihnachten 2019 auf der Intensivstation und musste wegen einer Lungenembolie sogar kurzzeitig um ihr Leben bangen. „Zum Glück ist alles gut gegangen“, sagte Zenhäusern im Jänner 2020 mit großer Erleichterung.

Ramon Zenhäusern gilt als einer der besten Slalomläufer der Welt. © APA / EXPA/JOHANN GRODER


Auch in den vergangenen Monaten schienen die beiden noch richtig glücklich gewesen zu sein. Als Hüberli 2021 in Wien Europameisterin wurde, hatte sie mit Zenhäusern einen Glücksbringer auf der Tribüne. Der Ski-Star sorgte unterdessen im vergangenen Jänner für Aufsehen, als er nach seinem vierten Platz in Adelboden sagte: „Die Kuhglocke, die ich für diese Platzierung erhalte, werde ich wohl Tanja schenken.“ Nun ist alles aus zwischen den beiden Spitzensportlern.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH