L Ski Alpin

Kehrt in den Weltcup zurück: Vivien Insam. © Social Media

Turbulente Wochen befördern Vivien Insam in den Weltcup

Am Dienstag und Mittwoch stehen im französischen Courchevel zwei Damen-Riesentorläufe an. Für eine Südtirolerin wird das eine ganz besondere Angelegenheit.

Vivien Insam wird nämlich nach fast zweijähriger Abwesenheit in den Weltcup zurückkehren. Letztmals war die 24-Jährige aus Wolkenstein am 14. Jänner 2020 in der höchsten Ski-Rennserie im Einsatz gewesen, als sie sich im Slalom von Flachau nicht für den zweiten Lauf qualifizieren konnte.


Seitdem erlebte die Grödnerin keine einfache Zeit und wurde heuer aus der Nationalmannschaft aussortiert. Bedeutet: Insam muss sich ohne Unterstützung des Verbandes und auf eigene Faust durchkämpfen. Ihre Hartnäckigkeit wurde nun jedoch belohnt, denn am Dienstag (10 Uhr) wird die Slalom-Spezialistin den ersten Weltcup-Riesentorlauf ihrer Karriere bestreiten.

Zeigte im Europacup stark auf: Vivien Insam. © SM__


Zuletzt ließ Insam im Europacup aufhorchen, wo sie vor 10 Tagen mit Platz 8 im Riesentorlauf von Andalo ihr bestes Karriereergebnis in dieser Disziplin erreichte. „Nach diesen beiden turbulenten Wochen, drei Stürzen, einer Kopfverletzung, zwei gebrochenen Skiern, zwei Ausfällen im Slalom, aber auch meinem besten Ergebnis im Riesentorlauf bin ich auf dem Weg nach Courchevel, um mein Weltcupdebüt im Riesentorlauf zu geben“, schrieb die 24-Jährige voller Enthusiasmus auf Social Media.
Auch Karoline Pichler ist mit dabei
Vor ihrem Debüt wird Vivien Insam jedoch auf die Folter gespannt: Sie kommt erst mit Startnummer 56 dran. Neben der Grödnerin sind sieben weitere Azzurre im Einsatz. Dabei handelt es sich um Marta Bassino, Federica Brignone, Sofia Goggia, Elena Curtoni, Roberta Melesi, Ilaria Ghisalberti und die Petersbergerin Karoline Pichler, die zuletzt mit Platz 19 im Super-G von St. Moritz aufhorchen ließ.

Durchgang Nummer 1 beginnt in Courchevel am Dienstag um 10 Uhr, die Entscheidung geht ab 13 Uhr über die Bühne. Am Mittwoch findet ein weiterer Riesentorlauf zu den selben Uhrzeiten statt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH