L Ski Alpin

Im Ziel wurde Lindsey Vonn (rechts) von Sofia Goggia empfangen. © Pentaphoto

Twitter-Botschaft: Vonn grübelt und bedankt sich bei Ski-Stars

Hört Lindsey Vonn auf oder macht sie bis Saisonende weiter? Das ist die Frage, die die Ski-Welt zurzeit beschäftigt. Nun hat sich die US-Amerikanerin erstmals seit Cortina selbst zu Wort gemeldet.

Wie berichtet, brach Lindsey Vonn nach dem Cortina-Super-G in Tränen aus und sprach davon, dass dies ihr letztes Rennen gewesen sei. Wenig später sagte sie aber auch, dass sie über alles noch einmal nachdenken müsse.

Nun schrieb Vonn auf Twitter: „Ich habe so viel zu verarbeiten, aber bevor ist das tue, muss ich mich bei Cortina für die Unterstützung an diesem Wochenende bedanken. Von den Veranstaltern über die Fans bis hin zu den Journalisten – jeder war so nett zu mir in meinem emotionalen Zustand. Vor allem bedanke ich mich bei den Athletinnen, die meinen letzten Cortina-Lauf so speziell gemacht haben. Danke an Sofia Goggia, Conny Hütter, Laurenne Ross, Ragnhild Mowinckel, Ilka Stuhec, Stephanie Venier, Tina Weirather, Ramona Siebenhofer und Kajsa Lie. Danke für die Freundlichkeit und den Respekt, den ihr mir entgegen gebracht habt.“





Vonn wird in diesen Tagen entscheiden, ob sie ihre Karriere noch bis Saisonende fortsetzt oder ob sie sofort einen Schlussstrich zieht.


Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210