L Ski Alpin

Henrik Kristoffersen hatte sichtlich Spaß.

VIDEO | Südtiroler Ski-Talent interviewt Kristoffersen

Er muss wissen, wie es geht: Henrik Kristoffersen, trotz seiner erst 27 Jahre bereits 28-facher Sieger bei Weltcuprennen, Weltmeister im Riesentorlauf 2019 und vierfacher Kristallkugel-Gewinner, kennt das Geheimnis seines Erfolgs. Den hat er bei einer Sponsorenfeier in St. Vigil in Enneberg der 13-jährigen Anna Trocker verraten.

Anna Trocker kann gemeinsam mit ihrer um zwei Jahre älteren Schwester Nadine Trocker als eines der größten Südtiroler Skitalente bezeichnet werden. Das zeigte auch ihr überlegener Sieg bei der Energiapura Series, einer Rennserie, wo die Saison-Höhepunkte der verschiedenen Jugend-Altersklassen als Maßstab hergenommen wurden.


Bei der Energiapura-Feier in St. Vigil in Enneberg ergab sich die Chance für Anna Trocker, ihr Vorbild Henrik Kristoffersen („die anderen zwei sind Mikaela Shiffrin und Marta Bassino“) im Stile einer professionellen TV-Reporterin zu interviewen. Anschließend befragte auch der Norweger die Südtiroler Nachwuchshoffnung. Die Videos gibt's hier.

Kristoffersen gibt Tipps:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen




Darauf müssen junge Athleten Acht geben:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH