L Ski Alpin

Ungläubiger Blick, aber er liegt in Führung: Ramon Zenhäusern aus der Schweiz. © APA / HERBERT NEUBAUER

Viele Überraschungen am Ganslernhang

Ramon Zenhäusern führt nach dem 1. Lauf im Kitzbühel-Slalom. Hinter dem Schweizer kommen zwei Franzosen, dann zwei Österreicher. Marcel Hirscher ist abgeschlagen – genauso wie sein Dauerkonkurrent Henrik Kristoffersen.

Von einem Favoriten-Sterben am Ganslernhang zu reden, wäre aber übertrieben. Denn der neuntplatzierte Hirscher (0,88 Sekunden Rückstand) und Kristoffersen (+ 0,92/Rang 11) werden im 2. Durchgang nur ein Motto kennen: volle Attacke. Und Hirscher hat bereits vor zwei Jahren gezeigt, dass er in Kitzbühel einen großen Rückstand wettmachen kann. Damals holte der Salzburger über eine Sekunde auf.

Großer Rückstand: Marcel Hirscher war im Ziel etwas ratlos. © APA / HERBERT NEUBAUER

Auch Felix Neureuther tut sich weiterhin schwer, er hat über eineinhalb Sekunden Rückstand auf den Führenden Zenhäusern. Und Manuel Feller hat auch der 2. Platz von Wengen nicht konstanter gemacht. Der Nordtiroler fädelte ein und wurde nachträglich disqualifiziert.

Der Überraschungsmann des 1. Durchgangs war der Bulgare Albert Popov. Der 21-Jährige fuhr mit der hohen Startnummer 71 auf den 5. Platz – überragend.

Zwei Giganten in Führung

Der Schweizer hat mit Startnummer 13 einen starken Lauf erwischt und liegt knapp vor Wengen-Sieger Clement Noel (+ 0,12) in Führung. Die beiden sind über 1,90 Meter groß – ungewohnt für reine Slalom-Spezialisten. Hinter Noel kommt mit Alexis Pinturault ein weiterer Franzose, ehe Christian Hirschbühel und Marco Schwarz die österreichischen Fahnen im 1. Durchgang hochhalten.

Wie schon vor einer Woche in Wengen sind die „Azzurri“ reihenweise ausgefallen. Manfred Mölgg machte den Anfang, dann folgten Stefano Gross ,Alex Vinatzer und Fabian Bacher. Deshalb ist Routinier Giuliano Razzoli der beste „Azzurro“ im 1. Lauf am Ganslernhang, gefolgt vom Ahrntaler Simon Maurberger.

Slalom in Kitzbühel: 1. Durchgang

Pos.NameLandZeit
1.Ramon ZenhäusernSUI55,22 Sekunden
2.Clement NoelFRA+0,12
3.Alexis PinturaultFRA+0,17
4.Christian HirschbühelAUT+0,37
5.Albert PopovBUL+0,60
6.Marco SchwarzAUT+0,61
7.Andre MyhrerSWE+0,62
8.Michael MattAUT+0,71
9.Marcel HirscherAUT+0,88
10.Sandro SimonetSUI+0,89
16.Giuliano RazzoliITA+1,66
20.Simon MaurbergerITA/St. Peter im Ahrntal+1,83
28.Riccardo TonettiITA/Bozen+2,50
36.Hans VaccariITA+3,84
OUTManfred MölggITA/St. Vigil
OUTStefano GrossITA
OUTAlex VinatzerITA/Wolkenstein
OUTFabian BacherITA/Ratschings

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210