L Ski Alpin

Auch für Alex Vinatzer sind die Olympischen Spiele nun beendet. © APA/afp / DIMITAR DILKOFF

Vinatzers Schlussstrich: „Man muss sich nur Shiffrin ansehen“

Mit dem Teamevent sind die Olympischen Spiele nun auch für die alpinen Skifahrer beendet. Den Azzurri um Alex Vinatzer waren am Sonntag jedoch keine Medaillen vergönnt. Der Südtiroler ging im Anschluss hart mit sich ins Gericht – dabei spielte auch eine gewisse Mikaela Shiffrin eine Rolle.

Mit s+ bekommen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Wie Vinatzers olympisches Fazit lautet und welche Rolle Mikaela Shiffrin dabei spielt, erfahren Sie hier.

Empfehlungen

Kommentare (1)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

Werner Hofer [melden]

Der gute Vinatzer sollte zuallererst seine Helmfarbe ändern, Gold steht ihm nicht! Medaillen oder Podestplätze wird es wohl erst höchstens in späten Jahren geben, dann wenn er endlich taktisch zu fahren bereit ist und seine Nervenschwäche in den Griff bekommt.

20.02.2022 14:43

© 2022 First Avenue GmbH