L Ski Alpin

Lindsey Vonn und Co. kommen Ende Jänner nach Südtirol (Foto: FIS)

Vonn, Svindal und Co. verpassen sich den WM-Feinschliff in Südtirol

Das Ultental ist ein beliebtes Trainingsziel im Weltcupzirkus der „Alpinen“: Nachdem das italienische Skiteam seine Trainingszelte bereits Anfang Januar aufgeschlagen hatte, folgen nun die nächsten Leckerbissen für alle Skifans.

Vom 31. Januar bis zum 3. Februar gastiert nämlich das norwegische Nationalteam der Herren um Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud auf der Schwemmalm, um sich den letzten Feinschliff für die Ski-WM, die vom 5. bis zum 17. Februar in Schladming über die Bühne geht, zu verpassen.

Doch damit nicht genug: Bereits am 28. Januar reist das amerikanische Frauenteam mit ihren Superstars Lindsey Vonn und Julia Mancuso im Gepäck an, um sich bis zum 1. Februar dort auf die internationalen Titelkämpfe vorzubereiten.

„Mit unseren Pisten bieten wir die besten Trainingsbedingungen für die Rennläufer dieser Klasse. So war Christof Innerhofer vorige Woche hier bei uns und gewinnt gleich darauf die Lauberhornabfahrt“, resümiert Geschäftsführer Herbert Gamper.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210