L Ski Alpin

Horst Demetz, Helmuth Schmalzl und Rainer Senoner

Weltcup Gröden: Die FIS gibt grünes Licht

Der Internationale Skiverband FIS hat am Montag grünes Licht für die beiden Ski-Weltcuprennen in Gröden am 20. und 21. Dezember erteilt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210