L Ski Alpin

Auf diesem Hang finden am Wochenende die nächsten Entscheidungen im Damen-Weltcup statt.

Weltcup-Programm in Jasna wird umgebaut

Wegen der Wettervorhersage haben sich die Organisatoren des alpinen Ski-Weltcups der Damen in Jasna (Slowakei) dazu entschieden, das Programm zu drehen.

Der Slalom geht nun bereits am Samstag in Szene, am Sonntag soll der Riesentorlauf folgen. Die Startzeiten sind jeweils 9.30/12.30 Uhr. Das Hangfahren am Freitag wurde wegen Nebels abgesagt.


Im Slalom warten nach dem Rennen in der Tatra noch zwei Slaloms in Aare und jener beim Finale in Lenzerheide. Ein Quintett geht auf das Kristall los. Aus der Pole Position startet Petra Vlhova mit 400 Zählern gefolgt von Katharina Liensberger (360), Mikaela Shiffrin (335), der Schweizerin Michelle Gisin (330) und deren Landsfrau Wendy Holdener (245).

Marta Bassino kann im vorletzten Saisonrennen dagegen bereits die Riesentorlauf-Kugel fixieren, die Italienerin hat 460 Zähler auf dem Konto, es folgen die Französin Tessa Worley (336), Gisin (312). Weltmeisterin Gut-Behrami ist als Sechste mit 259 bereits aus dem Rennen.

Autor: fop/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210