L Ski Alpin

Dominik Paris landete beim 2. Abfahrtstraining von Olympia auf Platz 5. © ANSA / GUILLAUME HORCAJUELO

Wind ist nicht gleich Wind: Die Tücken der Abfahrt

Am Sonntag um 4 Uhr (MEZ) ist es dann endlich so weit. Im Nationalen Ski-Alpin-Zentrum Xiaohaitu werfen sich die Ski-Asse die anspruchsvolle Piste mit dem Spitznamen „Rock“ hinunter. Der Wind bleibt dabei der X-Faktor.

Bei der Olympia-Abfahrt in China zählen für die Athleten nicht nur die eigenen Fähigkeiten. Vor allem der Wind könnte bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitspielen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH