L Ski Alpin

Max Franz stellte die Bestzeit auf. © APA/afp / ALBERTO PIZZOLI

Zwei Österreicher geben im ersten Abfahrtstraining den Ton an

Im ersten Abfahrtstraining für den Speed-Auftakt der Herren in Lake Louise haben zwei Österreicher den Ton angegeben.

Max Franz stellte am Dienstagabend (MEZ) bei schwierigen Sichtbedingungen in Kanada die Bestzeit auf. Er ließ seinen Landsmann Otmar Striedinger um 5 Hundertstelsekunden hinter sich. Dritter wurde der US-Amerikaner Travis Ganong (+0,34 Sekunden). Gleich dahinter landeten die beiden Norweger Aleksander Aamodt Kilde und Kjetil Jansrud.


Als bester Azzurro klassierte sich Dominik Paris auf Rang 13, noch knapp vor Mattia Casse (15.). Der zweitbeste Südtiroler, Christof Innerhofer, belegte Platz 37. Genauso wie Paris haben auch viele andere Favoriten ihre Karten noch nicht aufgedeckt. So landeten auch Matthias Mayer (11.), Beat Feuz (20.), Marco Odermatt (27.) oder Vincent Kriechmayr (42.) außerhalb der Top-Ten. Riccardo Tonetti aus Bozen belegte Rang 57.

Am Mittwoch und Donnerstag stehen in Lake Louise zwei weitere Trainingsläufe für die beiden Abfahrten am Freitag (20 Uhr/MEZ) und Samstag (20.15 Uhr) auf dem Programm. Am Sonntag (20.15 Uhr) findet dann zum Abschluss des ersten Speed-Wochenendes ein Super-G statt.

1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Pos.NameLandZeit
1.Max FranzAUT1.48,93 Min
2.Otmar StriedingerAUT+0,05 Sekunden
3.Travis GanongUSA+0,34
4.Aleksander Aamodt KildeNOR+0,41
5.Kjetil JansrudNOR+0,44
6.Stefan RogentinSUI+0,50
7.Johan ClareyFRA+0,66
8.Jared GoldbergUSA+0,71
9.Ryan Cochran-SiegleUSA+0,91
10.Romed BaumannGER+0,99
11.Matthias MayerAUT+1,06
13.Dominik ParisITA/Ulten+1,28
15.Mattia CasseITA+1,37
20.Beat FeuzSUI+1,63
27.Marco OdermattSUI+1,87
37.Christof InnerhoferITA/Gais+2,41
42.Matteo MarsagliaITA+2,69
42.Vincent KriechmayrAUT+2,69
44.Nicolo MolteniITA+2,74
56.Guglielmo BoscaITA+3,58
57.Riccardo TonettiITA/Bozen+3,59
62.Emanuele BuzziITA+4,04
65.Pietro ZazziITA+4,67

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210