L Ski Alpin

Riccardo Tonetti (Foto:Pentaphoto)

Zweites Europacup-Podium für Riccardo Tonetti

Der Bozner Riccardo Tonetti hat am Donnerstag sein bisher bestes Ergebnis im Europacup eingestellt. Beim Slalom im französischen Chamonix wurde er, wie bereits Ende Jänner 2012 in Zell am See, Dritter.

Bereits nach dem ersten Lauf belegte Tonetti Rang drei, den er auch im zweiten Lauf halten konnte. Der Bozner musste sich lediglich dem Schweizer Luca Aerni und dem Kanadier Michael Janyk geschlagen geben. Aerni ließ den Kanadier um 57 Hunderstel und Tonetti um 65 Hunderstel hinter sich.

Pech hatten indessen die anderen drei Südtiroler am Start: Alex Hofer aus Kastelruth und Fabian Bacher aus Ratschings qualifizierten sich als 64. bzw. 82. nicht für den zweiten Lauf, während Alex Zingerle aus Stern im zweiten Durchgang ausschied.

Heute steht in Chamonix ein zweiter Europacup-Slalom auf dem Programm.


FIS Europacup in Chamonix (FRA) – Slalom Herren:

1. Luca Aerni SUI 1:35,43
2. Michael Janyk CAN +0,57
3. Riccardo Tonetti ITA/Bozen +0,65
4. Ramon Zenhaeusern SUI +0,69
5. Jean-Baptiste Grange FRA +0,74
6. Marc Gini SUI +0,86
7. Steven Theolier FRA +1,05
8. Andrea Ballerin ITA +1,25
9. Daniel Yule SUI +1,41
10. Giordano Ronci ITA +1,43

36. Nicola Rota ITA +4,03
64. Alex Hofer ITA/Kastelruth
66. Giulio Bosca ITA
82. Fabian Bacher ITA/Ratschings

Im zweiten Lauf ausgeschieden: Alex Zingerle ITA/Stern
Im ersten Lauf ausgeschieden: Pietro Franceschetti, Davide Da Villa

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210