M Skicross

Siegmar Klotz (links) steht in Montafon im Achtelfinale.

Siegmar Klotz nimmt die erste Hürde

Nachdem sich mit Emanuel Perathoner und Omar Visintin bereits am Vormittag im Boardercross für die kommenden Finalläufe in Montafon (Schweiz) qualifiziert haben, ist jetzt auch der Skicrosser Siegmar Klotz mit dem 27. Platz nachgezogen.

Im Boardercross werden die besten 32 in 2. Qualifikationsläufen (jeweils die besten 16 kommen weiter) ermittelt. Anders funktioniert es im Skicross. Dort ist nur ein Quali-Lauf und die besten 32 sind dann im Achtelfinale.

Als 27. hat der Pawigler Siegmar Klotz diese Hürde erfolgreich genommen und jagt somit am Samstag ab 11 Uhr seinen ersten Weltcup-Punkten hinterher.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210