M Skicross

Dominik Zuech bereitet sich auf den Saisonauftakt in Val Thorens vor. © FISI

Skicross: Trainingslager im Pitztal

Das italienische Skicross-Team bereitet sich im Pitztal auf den Saisonstart vor. Mit dabei ist auch Dominik Zuech.

Vom 6. bis 10. November trainiert die italienische Skicross-Auswahl unter der Leitung des technischen Direktors Bartolomeo Pala, Siegmar Klotz, Kevin Marchetto, Andrea Tonon und Bianca Parise auf den Weltcup-Auftakt. Auch das Europacup-Team wird dabei sein.


Einberufen sind der in Lana wohnhafte Dominik Zuech, Federico Tomasoni, Yanick Gunsch, Simone Deromedis, Edoardo Zorzi, Jole Galli und Lucrezia Fantelli. Für die Europacup-Manscchaft wurden Giacomo Dalmasso, Filippo Zamboni, Simone Cavallar, Aiace Smaldore, Jannes Debertol, Andrea Chesi und Rebecca Paoli nominiert.

Saisonauftakt ist vom 7. bis 9. Dezember im französischen Val Thornes, nachdem die ursprünglich für dieses Wochenende geplante Etappe in Les Deux abgesagt wurde

Schlagwörter: Wintersport Skicross Pitztal

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH