M Skicross

Siegmar Klotz & Co. konnten am Samstag nicht starten.

Auch Skicross-Weltcup in Innichen abgesagt

Nach der alpinen Herren-Abfahrt in Gröden ist am Samstag auch das zweite Weltcup-Skirennen in Südtirol absagt worden.

Anhaltender Regen- und Schneefall machten eine Austragung des Rennens in Innichen unmöglich. Nun wird das Qualifikationsergebnis vom Freitag in die Wertung genommen. Dabei landete Siegmar Klotz auf Rang 27. Er hatte als einziger Azzurro die Quali überstanden.

Den Sieg holte sich der Kanadier Kevin Drury, der Florian Wilmsmann (Deutschland) und ein Franzosen-Quartett (angeführt von Jonathan Midol) in der Quali auf die Ränge verwies.

Bei den Damen gewann Marielle Sabbatel Berger aus Frankreich. Auf Platz zwei landete Sandra Naeslund (Schweden), während Brittany Phelan (Kanada) Dritte wurde.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210