N Skispringen

Constantin Schmid führt in der Einzelwertung. © APA/afp / TERJE BENDIKSBY

Heimsieg für Norwegen bei der ersten Raw-Air-Tour

Am Holmenkollen lachen die Norweger: Bei der ersten Station der Raw-Air-Tour in Oslo gewann das Skispringer-Quartett um Marius Lindvik vor Deutscland und Slowenien.

Vor leerer Kulisse zeigten die Norweger ganz große Klasse und gewannen mit 36,5 Punkten Vorsprung vor der deutschen Truppe um Karl Geiger. Geiger war aber nicht der im Fokus: Sein Teamkamerad Constantin Schmid zeigte zwei Weltklasse-Sprünge und führt damit die Einzelwertung der Raw-Air-Tour. Sein erster Verfolger ist der Norweger Marius Lindvik.

Die österreichischen Skispringer um Stefan Kraft erwischten hingegen einen schwarzen Tag und wurden enttäuschende Sechste. Damit müssen sie außerdem die Führung im Nationencup an Deutschland abgeben.

Ergebnisse
Pos.LandPunkte
1.Norwegen997,4
2.Deutschland960,9
3.Slowenien954,2
4.Polen950,0
5.Japan947,0
6.Österreich916,1
7.Schweiz789,6
8.Russland735,5
9.Tschechien333,8

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210