N Skispringen

Sieger Ryoyu Kobayashi © APA/afp / CHRISTOF STACHE

Japaner Kobayashi gewinnt auch Neujahrsspringen

Für den Japaner Ryoyu Kobayashi war es nach dem Auftakt der Vier-Schanzentournee der zweite Sieg. Der Grödner Alex Insam verpasste als 31. nach dem ersten Springen ganz knapp die Quali für die Entscheidung.

Mit Weiten von 136,5 und 129,5 Metern sicherte sich der 22-jährige Überflieger aus Japan den ersten Sieg für Japan beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen seit 2001. Damals gewann Sprung-Legende Noriaki Kasai, der sich am Dienstag nicht für das Finale qualifizieren konnte.

Der Deutsche Markus Eisenbichler belegte wie schon in Oberstdorf Rang zwei. Dritter wurde der Pole Dawid Kubacki. Kobayashi verteidigte mit seinem Sieg die Tournee-Führung vor Eisenbichler.

Die nächste Station ist Innsbruck, die Quali auf der Bergisel-Schanze wird am 3. Jänner gesprungen, in die Entscheidung geht es am 4. Jänner ab 14 Uhr,.

Autor: apa/dpa/zor

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210