N Skispringen

Elena Runggaldier ist schwanger.

Kind im Anflug: Elena Runggaldier ist schwanger

Die ehemalige Skispringerin Elena Runggaldier und ihr Ehemann François Braud bekommen ein Baby.

Wie Runggaldier in den sozialen Netzwerken mitgeteilt hat erwartet das Paar ein Baby. Die 30-jährige Grödnerin befinde sich in der 22. Schwangerschaftswoche.


Die Ex-Skispringerin aus Gröden und ihr langjähriger Partner Braud, ein ehemaliger Nordischer Kombinierer, haben sich im September das Ja-Wort gegeben (SportNews hat berichtet).

2 erfolgreiche Sportler
Runggaldier hatte ihren größten Erfolg im Alter von 20 Jahren mit der WM-Silbermedaille 2011 in Oslo gefeiert. Die Grödnerin war im Damen-Weltcup von Beginn an (2011/2012) mit dabei und schaffte es dabei einmal auf das Podest (3. im Mixed-Team 2012) und holte 10 Top-Ten-Plätze im Einzel. Im Mai 2020 beendete sie ihre Karriere.

Elena Runggaldier zeigt stolz ihren Babybauch.



Der heute 34-jährige Braud hatte seine Karriere 2019 beendete. Er holte 2 Goldmedaillen bei Elite-Weltmeisterschaften und zwar jeweils mit Frankreich im Teamwettbewerb (2013 im Fleimstal und 2015 in Falun). Zudem gewann er 2006 im slowenischen Kranj WM-Gold als Junior im Einzelspringen.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210