N Skispringen

In Topform: Ryoyu Kobayashi © APA/afp / JENS SCHLUETER

Kobayashi kehrt imposant zurück

Ryoyu Kobayashi hat am Freitagabend die Qualifikation für das erste Weltcup-Springen in Klingenthal (Deutschland) gewonnen. Alex Insam war nicht am Start.

Kobayashi landete bei 133 Metern und erhielt dank 0,5 Punkten Vorsprung auf den Weltcup-Führenden aus Deutschland Karl Geiger (131 m) einen Scheck über 3.000 Franken (2.870 Euro). Dabei hatte der Japaner die letzten Stationen allesamt wegen einer Corona-Infektion auslassen müssen, seinen letzten Wettkampf bestritt er am 27. November in Ruka. Giovanni Bresadola, der in Abwesenheit von Alex Insam Italiens Farben vertrat, qualifizierte sich als 34. locker für den Wettkampf der besten 50.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH