N Skispringen

Halvor Egner Granerud holte sich mit Norwegen den Sieg. © APA/afp / JANEK SKARZYNSKI

Norwegen gewinnt Mixed-Team-Wettbewerb

Die norwegischen Skispringer haben sich beim Mixed-Team-Wettbewerb im rumänischen Rasnov den Sieg geholt.

Rang 2 belegte am Samstag das Team aus Slowenien vor Österreich. Deutschland musste sich mit Rang 5 begnügen. Italien ging nicht an den Start.


Für die Frauen steht bereits am Mittwoch die Qualifikation zum Weltmeisterschafts-Einzel von der Normalschanze an. Am Sonntag der kommenden Woche geht es dann in Oberstdorf im Mixed um WM-Ehren. Der italienische Wintersportverband hat 4 Skispringer für die Titelkämpfe in Bayern nominiert.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210