N Skispringen

2. Weltcupsieg für Yukiya Sato © APA/afp / CHARLY TRIBALLEAU

Sato siegt in Sapporo

Einen Überraschungssieger gab es am Samstag beim Skisprung-Weltcup in Sapporo (JPN). Auf der Okurayama-Schanze (HS 137) gewann Lokalmatador Yukiya Sato, vor Stefan Kraft (AUT) und Dawid Kubacki (POL).

Bei wechselnden Windbedingungen überflügelte Sato im 2. Durchgang die Konkurrenz und feierte mit 244,3 Punkten seinen 2. Weltcupsieg nach Nizhny Tagil (RUS) im Vorjahr. Der 24-Jährige lag nach dem 1. Sprung auf Rang 6.

Halbzeitleader Ryoyu Kobayashi rutschte im Finale auf Rang 16 zurück, während Stefan Kraft (234,1) zum bereits 7. Mal in diesem Winter Rang 2 belegt. Damit übernahm der Salzburger vom Deutschen Karl Geiger (Platz 12) die Weltcup-Gesamtführung. Dritter wurde der polnische Tournee-Sieger Dawid Kubacki (229,5).

Am Sonntag (02.00 Uhr MEZ) folgt der nächste Wettkampf in Sapporo, die Azzurri sind in Japan nicht am Start.


Ergebnis Sapporo (HS 137), Samstag:

Pos.NameLandPunkte
1.Yukiya SatoJPN244,3
2.Stefan KraftAUT234,1
3.Dawid KubackiPOL229,5
4.Domen PrevcSLO228,2
5.Stephan LeyheGER223,9
6.Roman KoudelkaCZE223,2
7.Peter PrevcSLO223,1
8.Piotr ZylaPOL220,0
9.Daniel Andre TandeNOR217,9
10.Pius PaschkeGER216,0

Autor: apa/zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210