N Skispringen

Die für Freitag geplanten Sprünge am Kulm können nicht durchgeführt werden © APA/afp / MICHAL CIZEK

Skifliegen: Training & Quali am Kulm gestrichen

Wie befürchtet ist am Freitag das Training sowie die Qualifikation für das 1. von 2 Weltcup-Skifliegen am Kulm im steirischen Tauplitz abgesagt worden.

Zu starke Windböen verhinderten ein 1. Abtasten der Weltklasse-Athleten auf dem Flugbakken in Bad Mitterndorf. Es sollen nun am Samstag (11.00 Uhr) alle 53 Athleten im Bewerb ohne Qualifikation starten, die Wetterprognose verspricht weit besseres Wetter.

Als einziger Azzurro ist Federico Cecon am Kulm mit dabei. Der Grödner Alex Insam gehört auf einer der größten Sprungschanzen der Welt nicht zum italienischen Aufgebot.

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210