N Skispringen

Evelyn Insam und Manuela Malsiner sind bei den Skispringerinnen am Start

Skispringen und Langlauf: Fünf Südtiroler bei der U23- und Junioren-WM

Am Montag hat der italienische Wintersportverband die Namen der Athleten bekanntgegeben die an den Junioren- und U23-Weltmeisterschaften der Skispringer, Nordischen Kombinierer und der Skilangläufer im tschechischen Liberec teilnehmen werden.

Das sechsköpfige Aufgebot der Skispringer besteht zur Hälfte aus Südtirolern. Neben Veronica Gianmoena, Federico Cecon und Zeno di Lenardo wurden nämlich auch die drei heimischen Athelten Evelyn Insam, Manuela Malsiner und Alex Insam für die internationalen Titelkämpfe einberufen. Bei den Langläufern werden indessen Debora Agreiter aus Stern und Matteo Tanel aus Branzoll an den Start gehen. In der Nordischen Kombination sind diesmal keine Südtiroler im Einsatz.

Das Einzelspringen der Damen und Herren findet am 24. Januar statt, während die Teambewerbe am 26. Januar auf dem Programm stehen. Die Skilanglaufbewerbe werden indessen im Zeitraum vom 22. bis zum 27. Januar ausgetragen.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210